Schwertransport, Ruderatshofen

Schwertransport für Futtertrocknung Ruderatshofen

Mit einem Schwertransport im Februar 2008 wurde die 75 Tonnen schwere Großtrommel der Futtertrocknung in Ebenhofen an ihren neuen Standort in das 4 km entfernte Geisenhofen gebracht.

TV-Sendemitschnitt TV Allgäu.© 2008 Allgäu Fernsehen GmbH.

Veröffentlicht unter Bilder

Süddeutscher Verlag, München

Neubau der Zentrale des Süddeutscher Verlag / München

Im Januar 2008 erfolgte die Demontage des Wolff 6028 compact Krans mit einer Hakenhöhe von 131 m. Für die aufwändigen Arbeiten stand ein 500 to Mobilkran mit einer 90 m Wippe zur Verfügung. Beauftragendes Unternehmen war die Firma Streif Baulogistik, München, eine Techniktochter der HochTief.

Veröffentlicht unter Bilder

Produktionshalle, Thansau

Produktionshalle in Thansau / Rosenheim

Montage eines Großwippers Wolff WK 500 B. Zum Setzen von Fertigteilen mit 14 to bis 40 m Ausladung für eine neue Produktionshalle in Thansau / Rosenheim.

Veröffentlicht unter Bilder

Skywheel, Bad Wörishofen

KRANprofis gefordert!

Montage einer der größten und weltweit neuartigsten Achterbahnen, mit einem über 40m hohen „Sky Wheel“ im Allgäuer SkylinePark bei Bad Wörishofen.

Per Tandemhub (mit zwei 200to Autokranen) musste eine Stahlkonstruktion mit 35to auf 54m Plattformhöhe verkrant werden – und das aus Sicherheitsgründen bzw. um die Montage überhaupt durchführen zu können – bei fast absoluter Windstille.
Präzisionsarbeit und Koordination war wie immer gefragt!

Veröffentlicht unter Bilder

Baumarkt, Landsberg

Manches geht eben nur zu zweit…

Um bei einem Landsberger Baumarkt Betonfertigteile einheben zu können, war die Gestellung von zwei Autokranen (200 to und 180 to) erforderlich.

Die Betonbinder für die Dachkonstruktion mit einem Gewicht von ca. 36 to und 50 to wurden per Tandemhub verkrant. Auf einer Baustelle mit engsten Platzverhältnissen kein einfaches Unterfangen!

Veröffentlicht unter Bilder